Bücher ~ Filme ~Verschiedenes
  Startseite
    Bücher Rezensionen
    Aktuell Lese Ich:
    Bücher Lieblinge
    Bücher Reihenvorstellungen
    Impressum
    Neuzugänge
    Spieleempfehlungen
    Bastelecke
    Filme
  Über...
  Archiv
  Bastelecke
  Filme
  Bücher
  Gästebuch
  Abonnieren




http://myblog.de/schriftwerk

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sei mein Tod (Ein Fall für Nathan O'Brian 2) ~ Arwyn Yale

Sei mein Tod (Ein Fall für Nathan O'Brian 2) Kurzbeschreibung Kayley Dugall ist eine polizeibekannte Ausreißerin. Als sie erneut verschwindet, nimmt die Polizei die Sache nicht sonderlich ernst, hatte sie doch erst kurz zuvor im Beisein mehrerer Polizisten ihr erneutes Weglaufen angekündigt. Privatdetektiv Nathan O’Brian wird schnell klar, dass Kayley in großer Gefahr schwebt, als er auf ihrem Laptop einen Songtext findet, der zu einem Entführungsfall im Jahr 1991 führt. Damals war die zwölfjährige Samantha Slater über ein Jahr lang in der Gewalt eines Entführers gewesen, dessen Identität sie aus Angst nie preisgab. Bei seinen Nachforschungen gerät Nathan an die Grenze seiner Belastbarkeit, denn die Ermittlungen bringen seine eigene Familie in Gefahr … Meine Meinung: Der erste Band, hat mir schon sehr gut gefallen, jedoch fand ich diesen Teil sogar noch besser! Mir hat gut Gefallen, dass man viel mehr über Nathan erfährt, seine Gedanken besser nachvollziehen kann. Außerdem hat mir gut gefallen, dass man auch seine Familie noch stärker drin hat und auch seine Vergangenheit eine große Rolle spielt. In der Geschichte, wird von Zeit zu Zeit immer mehr Spannung aufgebaut und ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen! Den Schreibstil finde ich toll, da es zum einen sehr leicht und angenehm zu lesen ist, zum anderen man aber auch die Gedanken hinter den Worten sehen und spüren kann. Die Geschichte fand ich toll, vor allem war ich mir bis zum Ende gar nicht bewusst, wie es nun alles ausgehen wird. Außerdem wird es vor allem den Lesern gefallen, welche nicht so gerne blutige Thriller haben, jedoch trotzdem eine Gewissen Spannung benötigen. Wirklich tolles Buch, welchem man auf jeden Fall Beachtung schenken sollte!
1.3.15 13:30
 
Letzte Einträge: Das Haus der tausend Augen~ Ben Berkeley, Refugium - Kampf im Namen der Freiheit ~ Sylvia Kaml, Eiskalter Plan ~ Astrid Korten, Elmarsrog ~ Loreley Hampton, Dark Ages: Prinzessin der Feen ~ Kathrin Lichters, Der Untergang Barcelonas


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung